Riding Happy Trails Enduro Mountainbike Camp mit Shuttle in Südtirol

1-Transalp0609 225

Riding Happy Trails Enduro Mountainbike Camp mit Shuttle in Südtirol

Südtirol ist für viele Mountainbiker das Trailparadies schlechthin. 
Wir von Bikeguide-Chiemgau möchten Euch aus diesem Grund mit zum Riding Happy Trails Enduro Mountainbike Camp mit täglichen Shuttleservice über den Feiertag Christi Himmelfahrt nach Südtirol einladen.

Wir werden je nach Wetter und Trails uns zwischen Vinschgau, Meran, Bozen und Kaltern aufhalten.
Hier gibt es eine große Auswahl an super flowigen bis hin zu technisch anspruchsvollen Trails.

Dieses 4 -tägige  Trailcamp ist für abfahrtsorientierte, fortgeschrittene Mountainbiker-/innen angedacht. Durch den täglichen Shuttleservice müsst ihr nicht stundenlang die Berge hoch treten, sondern habt mehr Zeit die flüssigen Trails ohne größere Schwierigkeiten zu genießen.

Videoanalyse im I-Pad Format:
Eine Vorort Videoanalyse hilft Euch Fehlerbilder umgehend abzulegen und den Fortschritt sofort selbst zu sehen!
Mit großem Erfolg nutzen wir seit vergangenem Jahr 7″ Tablets um eure Bewegungen auf einem größeren Monitor noch einfacher zu sehen.
Mehr Infos gibts hier…

Wir werden mit einer perfekten Gruppenstärke von maximal 6 Personen pro Guide unterwegs sein.

Guide: u.a. Andy Rieger
Ort: zwischen Vinschgau, Meran, Bozen und Kaltern
Technik: 2-3 von 4 Stufen Mountainbiker Level Skala
Kondition: 1-2 von 4 Stufen Mountainbiker Level Skala

Anzahl Teilnehmer/innen: min. 4 – max. 6 Teilnehmer Bewertungen
(Teilnehmerzahl ist stark begrenzt)

Preis: 599 Euro incl. täglichen Gepäcktransport und Shuttlefahrt

Termin:

Individuelle Termine möglich ->Kontakt

 

Leistungen:
4 Tage professionelles Guiding von ausgebildeten Guides und Fahrtechniktrainern
4 Tage Betreuung und Fahrtechniktipps
4 Tage Shuttle mit Shuttlebus oder Lift-Bahn
3 Übernachtungen mit Frühstück in einer Bikerfreundlichen Unterkunft
Happy Trails Jersey
Bilder vom Camp als download
Spass und Erlebnis PUR

Anreise: 
Mitfahrmöglichkeit ab Stephanskirchen am Simssee
Anreise am Vortag möglich: + ca. 30 Euro Übernachtung/Frühstück

Welches Bike??!
Wir empfehlen ein All-Mountain oder Enduro Fully von 120 mm bis  max. 160 mm Federweg, da wir auch ab und an noch ein Stück hoch treten werden.

Das solltest du mitbringen:
– Mountainbikehelm (Pflicht)
–> Ihr könnt gerne Helme der Marke Alpina bei uns kostenlos testen
– Radbrille (Pflicht)
–> Ihr könnt gerne Brillen der Marke Alpina bei uns kostenlos testen
– Radhandschuhe (Pflicht)
–> Wir Empfehlen Langfinger Radhandschuhe von z.B. Ziener
– empfohlen wird ein tourtaugliches Fully Mountainbike mit einem Federweg zwischen 120-160mm
–> kann bei uns auch ab 40 Euro geliehen werden
– Knieschienbein oder MTB Knie-Protektoren
–> wenn nicht vorhanden bekommt ihr sie von uns kostenlos zur Verfügung gestellt
– Flache Pedale mit gutem Grip (keine Klickis oder Halb-Halb Pedale)
–> wenn nicht vorhanden bekommt ihr sie von uns kostenlos zur Verfügung gestellt
– Mountainbikeschuhe ohne Cleates oder flache Turnschuhe mit fester Sohle

Testbikes:
Zur Auswahl steht ein All-Mountain Fully ab 40Euro!
Hier gibts mehr Infos zu den Bikes.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
HOTLINE 0176-23194524
08036-67481740
oder office@happytrails.de

5 Bewertungen für “Riding Happy Trails Enduro Mountainbike Camp mit Shuttle in Südtirol

  • 16. Mai 2013 at 20:43
    Permalink

    Südtirol ist eh schon der Hammer, aber mit Bikeguide-Chiemgau… ein Megaevent!

    Happy Trails
    Bis bald :-)

  • 17. Mai 2013 at 7:55
    Permalink

    Guides auf hohem professionellem Niveau, freundlich und unkompliziert. Sehr individuelle Anpassung an Teilnehmer. DANKE!

  • 17. Mai 2013 at 7:58
    Permalink

    Von der Homepage über Buchung, Organisation, Unterkunft, Guiding und Streckenwahl, alles PERFEKT! Die Fahrtechnikschulung hat mich auf ein neues Niveau gehoben, und das schon am ersten Tag!
    Alle Erwartungen von mir wurden übererfüllt! VIELEN DANK dafür! Und das alles bei bester Stimmung und sauviel Spaß!
    DANK SCHEE ;-)!

  • 17. Mai 2013 at 7:59
    Permalink

    Top organisiert, schöne flowige Trails und eine gute Portion Fahrtechnik. Perfekt!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *